Auswertungen

Aus Wiki hscerp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Um eine Auswertung zu erstellen wählen Sie im Menüpunkt Reporting den Unterpunkt Standardreports.

Reports beziehungsweise Auswertungen helfen Ihnen dabei sich einen Überblick über verschiedene Kennzahlen Ihres Betriebs zu verschaffen.

Report erstellen

Um einen neuen Report zu erstellen, wählen Sie die gewünschte Auswertung auf der linken Seite im Report Baum, mit einem Doppelklick aus. Nun können Sie noch eine Beschreibung hinzufügen und den gewünschten Zeitraum auswählen. Benutzen Sie den Button Ausführen um den entsprechenden Report zu drucken. Mithilfe von PrintPreview wird Ihnen zuerst eine Vorschau des Reports angezeigt und PrintDMS legt die Auswertung in Ihrem DMS System ab.

Auswertung im Hintergrund erstellen

Neben der manuellen Ausführung von Reports ist es problemlos möglich, Auswertungen als Hintergrundjob einzuplanen und anhand dynamischer Parameter (z.B. Zeiträume) die kompletten Auswertungen zyklisch einzuplanen. Als Ergebnis wird der Report (z.B. als Excel, PDF oder anderes Ergebnis) entweder auf einem zentralen Server abgelegt oder bei Bedarf auch direkt per Mail an die gewünschten Empfänger verschickt. Somit lassen sich Auswertungen automatisieren.

Folgende Parameter können momentan verwendet werden:

Parameter Verwendung / Bedeutung
reportClass Interner Klassenname für den Bericht der ausgeführt werden soll.
outputFile Dateiname für das Ergebnis
sendbymail Boolean : true | false entscheidet, ob eine Mail verschickt werden soll.
mailTo Empfänger / Empfängerliste an den die Mail gehen soll
mailCc Empfänger / Empfängerliste an den die Mail in Kopie gehen soll
mailBcc Empfänger / Empfängerliste an den die Mail in Blindkopie gehen soll
mailSubject Titel, der in der Mail angegeben werden soll
deleteAfterSendMail Boolean : true | false entscheidet, ob nach Verschicken der Mail die Datei auf dem Server gelöscht werden soll.

Auswertung

Kennzahlen Vertrieb

Code Name
AE01 Auftragseingang
AE02 Auftragseingang/Umsatz
AE03 Auftragseingang/Umsatz je Geschäftsbereich
AV01 Auftragsvolumen offen
CC01 Kostenstellen
GE01 Allgemeine Geschäftsentwicklung
U01 Umsatz eines Kunden
U02 Umsatz pro Mitarbeiter
U03 Umsatz je Artikelkategorie
U04 Umsatz je Kundenkategorie
U05 Umsatz je zugeordneter Mitarbeiter
U06 Umsatz je Material
U07 Umsatz eines Materials
U08 Umsatz je Kunde
U09 Umsatz je Artikellieferant
K01 Kassenjournal
OP01 Offene Posten Liste
RA01 Rechnungsausgangsbuch
T01 Test Bestellungen

Einkaufskennzahlen

Code Name
LT01 Liefertreue Histogramm
PC01 Bestellung je Lieferant
PC02 Umsatz je Lieferant
LT02 Liefertreue je Lieferant
LT03 Lieferfähigkeit je Lieferant
LT04 Lieferterminvergleich je Lieferant

QM Kennzahlen

Code Name
QM01 Meldungsstatistik
QM02 Meldungsstatistik Summiert
QM03 Meldungsstatistik Materialklasse
QM04 Meldungsbearbeitung KPI
QT01 Maßnahmenbearbeitung KPI
QP01 Prüflose nach Zeitraum
QP02 Prüflose nach Zeitraum und Prüfart
QP03 Prüflose nach Prüfmerkmal
QP04 Prüfmerkmals Statistik
QP05 Trendanalyse Prüfmerkmal
QP06 Prüfergebnisse pro Anlage
QP07 Prüfergebnisse pro Materialnummerse

Materialpflege

Code Name
CL01 Klassifizierungsstatus
MP01 Projektpreisübersicht je Material

Lagerauswertungen

Code Name
ST01 Lagerspiegel
ST02 Haltbarkeitsdaten
ST03 Warenbewegung nach Zeitraum
ST04 Warenbewegung zum Material
ST05 Lagerbewertung
ST06 Warenein- und ausgangsbewertung

Service Kennzahlen

Code Name
CS01 Wartungsübersicht

HR Kennzahlen

Code Name
HT01 Zeitauswertung Mitarbeiter
HT02 Urlaubslisten
HT03 Urlaubsliste einzelner Mitarbeiter
HT04 Einsatzortliste
HT05 Bertriebsstättenauswertung
HP01 Provisionsauswertung pro Person

Produktionsauswertungen

Code Name
PP01 Kapazitäten Fertigung

Logistik Kennzahlen

Code Name
LO01 Transportauswertungen

System

Code Name
US01 Berechtigunsaudit